Interview: Wie können Eltern ihre Kinder im Internet schützen?

Interview-Reihe mit Dr. Thomas-Gabriel Rüdiger, Teil 2.


Ich habe mit dem Cyberkriminologen Dr. Thomas-Gabriel Rüdiger gesprochen. Weil wir uns lange unterhalten haben und weil kürzere YouTube-Videos einfach schmackhafter sind, habe ich das Interview in mehrere Teile gesplittet.


In diesem Teil, dem 2. Teil, geht es um die Frage, wie Eltern ihre Kinder vor Gefahren im Internet schützen können. Dr. Thomas-Gabriel Rüdiger gibt 4 konkrete Tipps mit an die Hand, sagt aber auch deutlich, dass nicht nur die Eltern in der Pflicht sind Kinder zu schützen.


PS: Bitte verzeiht mir meinen schlechten Sound. Thomas' Audiospur ist super, aber bei mir streikte leider mein externes Mikro.


Zum 1. Teil des Interviews geht es hier: https://youtu.be/o6CkD8AJs34



Wo ihr Thomas folgen könnt - was ich jedem nur sehr ans Herz legen kann:


Seine Homepage: https://linktr.ee/cyberkriminologe

Twitter: https://twitter.com/TGRuediger

Instagram: https://www.instagram.com/cyberkrimin...

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tgruediger/


___________________________________________________________________________


Und hier bin ich noch vertreten. Folgt mir wenn die Digitalisierung eine Suppe und ihr eine Gabel seid:

FACEBOOK: http://bit.ly/2vWVRaa

INSTAGRAM: https://bit.ly/2SmJlZe

TWITTER: http://bit.ly/2rFOtgF

LINKEDIN: http://bit.ly/35LGfme

PINTEREST: http://bit.ly/2OwJic4




Keinen Durchblick im digitalen Dschungel? Mit meinem Newsletter bekommst Du regelmäßig eine Zusammenstellung meiner neusten Artikel und Selbstversuche einfach und bequem ins Postfach geliefert.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz YouTube Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon